Mittwoch, 14. Oktober 2009

Wintervorbereitung

Hallo alle zusammen.
Nach dem der SommerGrandPrix leider nicht so erfolgreich verlief, trotz guter Form, steht nun die Wintervorbereitung an. Momentan wird viel im Kraftraum geschwitzt, um die Grundlagen für den Winter zu schaffen. Ab nächster Woche steht ein Trainingskurs in Bischoffshofen und Innsbruck an. Die Woche darauf werden wir nochmals nach Klingenthal gehen, um unseren Sommer abzuschließen. Danach heißt es wie jedes Jahr warten bis der Schnee kommt. Aber bevor es dann in den kalten Norden geht, werd ich euch wieder informieren, wie der Stand der Dinge ist.
Rock on, euer Ulmi

Donnerstag, 20. August 2009

COC Lillehammer

Hey an alle.
Der SommerGrandPrix ist fürs erste vorbei für mich, "Leider", aber die Chancen werden noch kommen und die Zeit dazu, bis es auch wieder im Wettkampf läuft. Zur Zeit trainiere ich in Lillehammer/ Norwegen, und werde am Wochenende am COC teilnehmen. Das Training läuft schon ganz gut, nur im Wettkampf fehlt mir noch die Lockerheit. Aber auch das wird wieder kommen.

Viele Grüße aus dem kalten Norwegen.

Mittwoch, 5. August 2009

Sommer Grand Prix

Hallo,
am Freitag gehts nun endlich los mit dem SommerGrandPrix 2009. Die Vorbereitung läuft sehr gut und ich bin in einer ganz guten Form. Morgen Abend werd ich noch mit ein paar Jungs aus dem Team beim Elfmeterschießen in Hinterzarten mitmachen und mich dann in aller Ruhe auf die Quali am Freitag vorbereiten. Ich hoff das das Wetter mitspielt und viele Leute an die Schanze kommen um uns zuzujubeln. Ich freu mich schon drauf.
Viele Grüße Christian

Mittwoch, 22. Juli 2009


Siegerehrung Deutsche Meisterschaften.
6 ter Platz Einzelspringen

Deutsche Meisterschaften

Hey,
die Deutschen Meisterschaften am Wochenende in Garmisch waren durchweg positiv. Am Samstag Abend stand das Einzelspringen auf dem Programm und es regnete zu ungunsten der Zuschauer den ganzen Tag über. Das Springen verlief trotzdem sehr fair, auch wenn mich die 330 Stufen zum Anlauf sehr zu schaffen machten. Mein erster Sprung war wirklich sehr gut und ich war auch nur ein paar Meter hinter Martin Schmitt auf Platz 5. Im zweiten Durchgang, wollte ich etwas zuviel und so überholte mich Stephan Hocke noch und war schlussendlich fröhlicher 6ter. Am Sonntag kam zum Glück die Sonne wieder zum vorschein und mein Team war fit und voll motiviert. Kevin Horlacher, Pascal Bodmer, Martin Schmitt und ich, konnten mit einer konstante Leistung den Deutschen Meistertitel im Teamspringen nach Baden Württemberg holen. Zusammenfassend kann man sagen, das ich auf einem guten Weg bin. Wie gut meine Leistungen im Internationalen Vergleich ist, wird sich in 2 Wochen in Hinterzarten heraustellen.
Bis dahin Ulmi

Was mache ich??

Nun möchte ich mich euch perönlich vorstellen.
Ich bin Skispringer, im B-Kader der Deutschen Nationalmannschaft.
Ich war Nordischer Kombinierer von 1994 bis 2006. Im Frühjahr 2006 entschied ich mich zum Skisprung zu wechseln. Im ersten Jahr konnte ich schnell bis zur Weltspitze vordringen und belegte beim Weltcup 2006/07 in Kuusamo den 8ten Platz. 2007/08 war ich Mitglied in der A Mannschaft und konnte beim SommerGrandPrix in Klingenthal einen 16ten Platz erreichen. 2008/09 konnte ich mich über den 3ten Platz in der Gesamtwertung des COC freuen.
Seit 2003 bin ich bei der Bundeswehr in Todtnau als Sportsoldat stationiert und habe im Frühjahr 2006 begonnen International Management in Ansbach zu studieren.
Soviel vorerst zu mir.
Viel Spaß auf meiner Seite, Ulmi
Hallo alles zusammen
Herzlich Willkommen auf meiner BLOG Seite