Dienstag, 21. Dezember 2010

Das war nix!

Nachdem der erste Wettkampf der Saison nicht sehr gut verlief, habe ich mir für den zweiten Wettkampf in Erzurum vorgenommen locker ran zu gehen und mich auf die Grundlegende Sachen beim Springen zu konzentrieren. Und das geling mir auch. Im Probedurchgang konnte ich das Feld mit der besten Weite anführen. Im Wettkampf hab ich einen guten Sprung erwischt, leider hat der Wind mir einen Strich durch die Rechnung gemacht und ich schied mit einem guten Sprung aus.
Unterm Strich bin ich sehr Enttäuscht von meiner Leistung. Jedoch hat mir der Probedurchgang Mut gemacht und ich weiß das ich vorne mitspringen kann.
Nach der Rückkehr bin ich heute bei super Verhältnissen in Oberstdorf gesprungen. Leider gingen meine Skier in Istanbul verloren und ich musste heute mit geliehenen Skiern springen. Morgen steht für mich eine Qualifikation für die kommenden COC's an. Ich hoffe das die Türkisch Airline heute noch meine Skier zusenden kann, damit ich auch mit meinem Material springen kann.

Drückt mir die Daumen.
Christian

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen