Dienstag, 4. Januar 2011

Happy New Year

Ich weiß, etwas spät, aber besser wie nie. Frohes neues Jahr. Die Feiertag haben mir richtig gut getan. Ich konnte Zuhause meine Akkus auffüllen und nach Weihnachten nochmals richtig gut trainieren. Zudem hab ich etwas Zeit gefunden, zum Langalufen und Skifahren. Die letzten 2 Tage habe ich mit Stefan Horngacher und dem B-Kader in Hinterzarten trainiert und ich war wirklich sehr zufrieden mit mir.


Wie es genau weitergeht weiß ich noch nicht.


Auf jeden Fall werd ich jeden Sprung genießen.






Bis Bald Ulmi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen