Donnerstag, 3. Februar 2011

Letzter Abend in der Türkei

So der letzte Tag ist angebrochen und wir haben uns gemeinsam nochmals durch den Teamwettkampf gekämpft. Unser dritter Mann war der Silbermedaille Gewinner Steffen Tepel. Leider konnte er nicht ganz Anschluss halten, aber im Team gewinnt man und verliert man zusammen. Insgesamt sind wir 6ter geworden. Mit meiner Leistung war ich heut zufrieden. Nachdem ich mich gestern Nacht übergeben habe, ging es mir heute nicht sonderlich gut, aber mittlerweile bin ich auf dem weg der Besserung.
Jetzt bin ich einfach nur noch froh, wenn ich im Flieger in die Heimat sitze. So toll die Atmosphäre und die Wettkämpfe waren, so schlecht ging es mir Gesundheitlich. Ganz alleine war ich nicht, ungefähr fast die hälfte des Deutschen Teams ging es nicht gut.
Das liegt wahrscheinlich an den hygienischen Zuständen hier. Man weiss es nicht.
So jetzt reichts. Ich muss noch packen.
Viele Grüße an die Heimat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen