Dienstag, 26. Juni 2012

Was ich so mache

Um allen lesern etwas über meine neue Arbeit bei triceps zu vermitteln, möchte ich Euch kurz das Konzept von triceps vorstellen.

tri:ceps. setzt nicht auf den schnellen und kurzlebigen Erfolg, sondern
auf zukunftsorientierte und langfristige Partnerschaften.
Zudem schafft tri:ceps. sinnvolle und erfolgreiche Verbindungen zwischen Athleten, Sponsoren und bei Bedarf auch Dachorganisationen.
tri:ceps. verkauft nicht einfach nur Werbeflächen, sondern bietet
mit seinem gesamten Know-how ganzheitliche Kommunikations-
und Betreuungskonzepte für Athleten und Sponsoren an.

Mein Teil der Arbeit ist es Sportler wie Tino Edelmann, Pascal Bodmer, Christina Geiger, Stefan Luitz, Hanna Kolb, Veronique Hronek, Fanny Chmelar und Katharina Althaus bei der Vermarktung zu unterstützen, PR Anfragen zu koordinieren oder als Vermittler zwischen Unternehmen und Sportler zu fungieren. Auf der anderen Seite unterstütze ich Unternehmen beim erstellen von Vermarktungskonzepten, sowie bei der Umsetzung Ihrer Marketingvorhaben.

Darüber hinaus betreut und vermarktet triceps u.a. Magdalena Neuner, Robert Harting, Kathrin Hitzer, Vanessa Low und Felix Neureuther oder steht Unternehmen in Fragen um das Sponsoring zur Seite.

triceps vermarktet aber nicht nur Sportler, sondern konzipiert, plant, vermarktet und setzt Großevents und Eventserien eigenständig durch.
Bestes Beispiel, dass jedem Wintersportfan bekannt sein dürfte, ist Biathlon auf Schalke.
Das ist zwar nur ein kleiner Einblick aus der Welt von triceps, doch bei einem Blick auf
www.triceps-team.de erhaltet Ihr weitere Informationen.
Weitere Infos auch auf meinem Xing Profil: https://www.xing.com/profile/Christian_Ulmer7

Im kommenden Winter werde ich versuchen, Euch öfters von den Weltcupveranstaltung vor Ort zu berichten und Euch mit Neuigkeiten über unsere Sportler zu füttern.


Viele Grüße an alle Leser
Christian

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen