Dienstag, 15. Januar 2013

Die Wintersaison bietet Spannung

Hallo zusammen,

die Wintersaison ist schon in vollem Gange und hat bisher schon einige spannende Wettkämpfe geliefert. Alles hat bei mir begonnen mit dem Besuch beim Biathlon Weltcup in Hochfilzen, wo wir als Partneragentur eines Sponsors die Belange des Sponsors dokumentieren, kontrollieren sowie Kunden und Gäste betreuen.
Noch am selben Wochenende raste unser Stefan Luitz beim Welctup in Val ´d Sierre auf einen sehr starken zweiten Platz im Riesenslalom hinter Marcel Hirscher und noch vor seinem Idol Ted Ligety. Zudem konnten unsere Sportler Magdalena Neuner und Robert Harting bei der Sportler Wahl des Jahres 2012 groß abräumen. 
Nach einem Besuch bei Blickpunkt Sport mit Stefan und einer Station beim Baithlon Weltcup in Pokljuka stand aus meiner Sicht schon eines der Highlights im Wintersport an. Die Biathlon World Team Challenge auf Schalke inkl. Abschiedsrennen Magdalena Neuner, sowie der Teilnahme von Kathrin Lang und Laura Dahlmeier. Noch nie hat ein Sportler solch einen tollen Abschied vor solch einem tollen Publikum erhalten wie Lena. Da die Organisation und Durchführung perfekt verliefen kann ich nur ein großes Kompliment an meine Kollegen ausrichten. Für Laura war es der erste große Auftritt im Biathlonsport, den sie mit bravour gemeistert hat. Auch für Kathrin Lang war es der erste Auftritt nach der Geburt Ihrer Tochter Leni.
Bei der Vierschanzen Tournee in Oberstdorf war leider keiner unserer Sportler am Start. Dennoch war das Springen sehr sehenswert und mit einem dritten Platz für Severin Freund auch sehr erfolgreich für das Deutsche Team.
Der Nachtslalom in der Bayrischen Hauptstadt am Neujahrstag war mit dem Sieg für Felix Neureuther, ein wahnsinnig spannendes und interessantes Rennen. Leider konnte sich Christina Geiger trotz ihrem 6ten Platz beim Slalomweltcup am Semmering nicht für das Rennen qualifizieren.
Am letzten Wochenende konnte Tino Edelmann nun die lange Durststrecke der deutschen Kombinierer brechen und legte mit zwei Ersten Plätzen in Chauxe Neuve ein Super Wochenende hin.
Aber auch beim Biathlon Weltcup in Ruhpolding hatte ich einiges zu tun und konnte unseren Kunden tatkräftig unterstützen, so dass alle zufrieden waren.
Am Sonntag Abend erhielt unsere Lena noch den Sport1 "Sportler des Jahres" Preis 2012.

In den kommenden Wochen werden mit Sicherheit wieder spannende Wettkämpfe auf uns warten und mit Sicherheit werden unsere Sportler wieder ein Wörtchen mitreden wenn es um die ersten Plätze geht.

Gerne halte ich Euch auf dem Laufenden!



1 Kommentar:

  1. hallo Christian! sorry für mein deutsch, es ist nicht besonders gut. Ich wolte dir fragen das warum springst du nicht in dert ContinentalCup oder Weltcup? Du war ein sehr gut sprunger!

    Mit freundliche gruße Szabi Lovasz!

    AntwortenLöschen